S - Album


# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 
Band: SUSPERIA
Titel: Predominance
Label: Nuclear Blast Records
Homepage: www.susperia.net  
Stil: Thrash Metal  
VÖ:  2001
Spieldauer: 10 Tracks / 45:11 min.

Diese All-Star-Projekte aus den norwegischen Wäldern nehmen wohl kein Ende mehr. Okay, bei SUSPERIA haben wir es wohl mit einer ernsthaften Band zu tun, da sich ex-DIMMU BORGIR-Drummer Tjodalv und ex-OLD MAN‘S CHILD-Gitarrist Cyrus scheinbar nur noch um SUSPERIA kümmern wollen. ‘Predominance‘ bietet mitreißenden, bärenstarken Dark Melodic Death mit leichter Black-Schlagseite, der auch über einige innovative Momente verfügt. Dies liegt hauptsächlich an Frontmann Athera (ex-MORTEM), der es schafft sowohl mit seiner krassen Stimme als auch vor allem mit seinen guten cleanen Vocals zu Blast-Parts zu überzeugen! So decken die Burschen ein recht breites Spektrum ab: SUSPERIA wildern in getragenem Midtempo ebenso wie daß sie dem Hörer massig Uptempo-Kracher und etliche Blast-Salven servieren. Mit der Mucke der ehemaligen Bands der Burschen hat dieses Debüt nicht allzuviel gemein, man hört eher die melodisch schwedische Death Metal-Schule des öfteren heraus. Selbst elektronischere CEMETARY finden Berücksichtigung bei ‘Blood On My Hands‘ - einem der besten Songs auf der Scheibe. Ansonsten empfehle ich als Anspieltips den formidablen Opener ‘I Am Pain‘ und das treibende Doublebass-Gewitter ‘Of Hate We Breed‘. Definitiv eine Band mit Zukunft!

Hage, 9,5 Punkte.

 

weitere Reviews:

Cut from Stone

Devil may care (EP)

Unlimited

Vindication

 

Die Songs:

01. I Am Pain

02. Vainglory

03. Illusions Of Evil

04. Spicemen

05. Journey Into Black

06. Of Hate We Breed

07. Objects Of Desire

08. The Hellchild

09. Blood On My Hands

10. The Coming Of A Darker Time 


 

Alle Inhalte (c) Ancient-Spirit-Magazine

Webmaster: info@ancientspirit.de