U - Album


# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Band: UNDERTOW
Titel: UnitE
Label: Silverdust Records
Homepage: www.undertow.de 
Stil: Doom Core
VÖ:  10.06.2002
Spieldauer: 10 Tracks / 47:50 Min.

 

Schon bei ihrem Demo hat man die Schwaben UNDERTOW mit CROWBAR verglichen und ich muss sagen, dass dieser Vergleich immer noch aktuell ist. Mittlerweile haben die 3 mit "Unite" nach den Vorgängern "Slope" und "HarmOnE" ihr bereits drittes Album veröffentlicht. Zwar enthält "UnitE" nicht einen Klassesong wie "Fubar" vom vorigen Release. Aber dafür können die 10 Stücke die gleich Tristesse vorweisen, da die Stimmung ebenso, wenn nicht sogar noch bedrückender sind. Sehr gelungen ist auch das Remake "Slope" vom Debutalbum (welches noch in Eigenregie veröffentlicht wurde). Hin und wieder, wie z.B. bei dem über 7 minütigen "Realm of Loosing" erinnern mich UNDERTOW auch sehr an ihre Labelmates und Kumpels von END OF GREEN, deren Sänger Michael HuBurn bei "Slope" sogar mit aushalf. Apropos: auch Kirk Windstein von CROWBAR gibt sein Stelldichein, nämlich bei dem groovigen "Gone".  Leider kann "UnitE" nicht ganz mit dem Vorgänger "HarmOnE" mithalten, da wie bereits oben beschrieben die typischen Hits fehlen, aber dennoch ist den Schwaben ein durchaus sehr gutes Album gelungen, dem es lediglich ein wenig mehr an Spannung fehlt. Warten wir somit auf Album Nummero 4!

 

SasH , 9 Punkte  

 

 

Alle Reviews:

 

Die Songs:

  1. Slowly learning that Fact

  2. A.F.A.I.K. 

  3. Neo (M)Orph

  4. Slope

  5. Start from Scratch

  6. Realm of Loosing

  7. Gone

  8. Code-X 

  9. Dividual

  10. Lowdown


 

Alle Inhalte (c) Ancient-Spirit-Magazine

Webmaster: info@ancientspirit.de